Anfänger Training

Die ersten Schritte beim SC Hohenems

Das Anfänger Training beim SC Hohenems

Die ersten Schritte auf dem Eis sind ungewohnt. Alles ist neu, die Bewegungen und Abläufe teils noch unbekannt und das Vertrauen in die eigenen Möglichkeiten vielleicht noch nicht gestärkt. Keine Sorge, das ist ganz normal. Dafür bieten wir Dir beim SC Hohenems ein kostenloses Anfänger Training.

Gemeinsam machen wir die ersten Schritte auf dem Eis und zeigen dir, worum es beim Eislaufen und in weiterer Folge beim Eishockey geht. Unser gemeinsames Ziel ist es, Dich mit den Fähigkeiten auszustatten, die Du brauchst um ein Teil der SC Hohenems Eishockey Familie zu werden.

Nachbauer Philip

Trainer, ÖEHV Übungsleiter

Das solltest du mitbringen…

R

Helm

Bring am besten deinen Skihelm mit. Wenn du keinen hast, kannst du bei uns einen ausleihen.

R

Ski-Anzug

Auf dem Eis kann es schon mal kalt und nass werden. Mit deinem Ski-Anzug bist du immer gut eingepackt.

R

Handschuhe

Handschuhe halten nicht nur Deine Hände warm, sie schützen Dich auch vor Verletzungen.

R

Eislaufschuhe

Ohne Eislaufschuhe kann man schlecht eislaufen. Wenn Du keine Eislaufschuhe besitzt, kannst du ganz einfach welche von uns ausleihen.

Jeden Freitag* von 17:00 – 17:30 Uhr

 

* An Feiertagen ist kein Training.
* Das Training findet bei jeder Witterung statt.

Ablauf des Trainings 

Treffpunkt

Wir treffen uns bei der Ausgabe der Nachwuchsausrüstungen des SC Hohenems. Dieser befindet sich nach dem Eingang Links, am Ende des langen Ganges. 

}

Beginn

Beginn des Trainings ist immer um 17:00 dazu treffen sich alle Kinder auf der Spielerbank der Heimseite (links). Gemeinsam mit dem Trainer geht es dann auf das Eis. Zuvor wird von jedem Kind die Ausrüstung auf Vollständigkeit geprüft.

i

Eltern-Informationen

Während die Kinder mit unseren Trainern auf das Eis gehen, bekommen alle Eltern eine detaillierte Information worum es bei unserem Training geht. Hier werden auch die Daten Ihres Kindes erfasst.

Das Training

Gemeinsam mit unseren Trainern werden folgende Dinge in verschiedenen Leistungsgruppen trainiert: Selbstständiges stehen und aufstehen, selbständiges Vorwärts und je nach können Rückwärts fahren. 

N

Abschluss

Nach dem Training verlassen alle Kinder gemeinsam das Eis und nehmen noch einmal auf der Spielerbank platz um dann von den Trainern verabschiedet und wieder an die Eltern übergeben zu werden.

Ziel des Trainings

Z

Eishockey

Wir wollen Ihrem Kind den Eishockey-Sport näher bringen. Und es langfristig für unseren Verein begeistern.

Z

Die eigene Ausrüstung

Wir wollen Ihrem Kind ermöglichen, bei uns den Eishockey-Sport mit der ersten eigenen Ausrüstung zu erlernen. Wussten Sie, dass Sie diese bei uns für eine kleine Leihgebühr für eine komplette Saison gestellt bekommen? Sie brauchen also nicht tief in die Tasche zu greifen!

Z

Spaß

Eishockey ist der schnellste Mannschaftssport der Welt. Natürlich muss hier engagiert trainiert werden, doch ein Hobby muss damit es zur Leidenschaft wird vor allem Spaß machen. 

Z

Wir sind kein Eislaufkurs

Unser Angebot zielt darauf ab, Ihrem Kind die Eisfläche zu zeigen, mögliche Ängste abzulegen und das Grundgerüst für eine Eishockey-Karriere beim SC Hohenems zu formen. Unser kostenloses Angebot ist daher kein Eislaufgrundkurs. Ohne selbstständiges Üben beim Publikumslauf werden die Fortschritte Ihres Kindes somit überschaubar bleiben.

Häufige Fragen

Wann sind die Nachwuchs-Trainings und Termine?

Alle Termine des SC Hohenems Nachwuchs finden Sie hier.

Wir haben keine Eislaufschuhe oder Helm?

Kein Problem Sie können einen Eislaufschuhe oder einen Helm kostenlos für das jeweilige Training bei uns ausleihen.

Für welche Altersgruppen ist das Training gedacht?

Der Einstieg ist individuell. Generell macht das Training ab 4 Jahren bzw. je nach Auffassungsgabe Ihres Kindes ein halbes Jahr früher oder später Sinn. Nach oben gibt es prinzipiell kein Limit.

Gibt es verschiedene Gruppen für Mädchen und Buben?

Es gibt verschiedene Leistungsgruppen mit verschiedenen Trainern. Mädchen wie Buben trainieren hier gemeinsam.

Was kostet das Anfänger Training?

Das Anfänger Training ist für sie völlig kostenlos.

Warum dürfen die Eltern nicht auf der Spielerbank sitzen während dem Training?

Unsere neue Tribüne bietet eine perfekte Sicht auf alles was auf dem Eis passiert. Wir bitten Sie um Verständnis, dass Ihre Anwesenheit an der Bande bzw. auf den Spielerbänken zu Ablenkungen des Trainingsbetriebes führt.

Was wenn mein Kind Durst bekommt?

Sie können Ihrem Kind eine Trinkflasche für das Training mitbringen und diese (ggf. beschriftet) auf der Spielerbank abstellen. Bei Trinkpausen steht sie so am richtigen Ort.

Ansprechperson

Kurt Zimmermann

Kurt Zimmermann

Vorstand - Nachwuchsleiter

Tel: 0664 / 42 01 990
E-Mail: zimi@vol.at