In der zweiten Runde des VEHV Cups traf der SC Hohenems am vergangenen Donnerstag im Derby auf die Galgenfighters Hohenems. Mit Spielbeginn setzte der vorhergesagte Regen ein, was ein schönes Spiel auf beiden Seiten schwierig machte. Trotzdem konnte sicham Ende, wie erwartet, das Eliteligateam des HSC klar durchsetzen und feierte einen ungefährdeten 14:0 Erfolg. Nun blickt der HSC gespannt auf die Auslosung für die dritte Runde.

SC Hohenems – Galgenfighters Hohenems  14:0 (9:0, 5:0)
Tore: Kainz (4), Staudach (3), Hammerer (2), Hämmerle, Rinderer, Feiertag, Kalb P., Fitz;

Share This