Trotz der 1:4 Niederlage im zweiten Finalspiel in Rankweil, herrscht im Lager der Emser Freudenstimmung! Die Verantwortlichen des SC Hohenems sind sehr zufrieden! Mit dem Vizemeistertitel konnte das vorgegebene Saisonziel (Erreichen der Halbfinalserie)nicht nur erreicht, sondern sogar übertroffen werden!

An dieser Stelle gratulieren wir den Spielern, dem Headcoach Alexander Paul, Assistantcoach Dr. Marcel Sakac, dem sportlichen Leiter Martin Resch und Equipment-Manager Martin Rassi recht herzlich zu diesem Erfolg und bedanken uns für den unermüdlichen Einsatz und den gezeigten Leistungen während der Saison!

VIELEN DANK BURSCHEN !!! 

Die VEHL entwickelte sich allgemein sehr gut, das Niveau wird von Jahr zu Jahr stärker und das Eishockey wird immer attraktiver, was nicht zuletzt die fantastischen Zuschauerzahlen im Eisstadion Herrenried zeigen.

An dieser Stelle möchten wir uns auch bei unseren Zuschauern und ganz besonders bei unserem Fanclub “YIPPIEJANER” und Edelfan Geri für die WAHNSINNS-UNTERSTÜTZUNG über die gesamte Saison hinweg bedanken! Ihr seit unser “sechster Mann auf dem Eis”! VIELEN DANK dafür!
Wir wünschen euch allen eine schöne Sommerpause und hoffen euch nächstes Jahr wieder im Eisstadion Herrenried begrüßen zu dürfen, wenn es wieder heißt:

HOCKEYTOWN HOHENEMS – Fire on Ice!:-)

Share This