Der SC Hohenems und der HC Samina Rankweil lieferten dabei ein gutes, tempo- und torreiches erstes Finalspiel ab. Leider mit dem schlechteren Ende für unsere Steinböcke!

Die ersten zwei Spieldrittel gestalteten sich sehr offen, wobei der SC Hohenems sogar zweimal in Führung gehen konnte. Am Ende machte Ranweil-Legio Kucharcik den Unterschied aus und die Rankler konnten den ersten Sieg in der Serie einfahren.

Der Emser-Fanclub “Yippiejaner” und Geri machten eine super Stimmung und trieben die Emser-Jungs voran!

Am Sonntag, 19.02.2012, findet das zweite Finalspiel in Rankweil statt. Spielbeginn ist um 17:15 Uhr.
Die Steinböcke stehen mit dem Rücken zur Wand aber mit der Unterstützung unserer zahlreichen Fans, quasi dem “sechtsten Mann” auf dem Eis, ist ein Sieg auf alle Fälle möglich!

COME ON BOYS! WIR SIND DIE EMSER!

Share This