Tor Technik Mathis
Wohlgenannt Tischlerei
Autoland Fink
Kraftwerk Photovoltaik
BOG Informationstechnologie
Bergmann Metallbau
Büro für Sicherheit
Wilhelm Mayer
Marios Burger
Andreas Hofer Immobilien
Mathis Dach
Deco Style
Loacker Recycling
imwest – vlv
Dead or Alive
Stolze Partner des SC Hohenems

Die Pflichtaufgabe erledigten die Cracks des SC Hohenems am Sonntag nachmittag souverän und feierten einen klaren 9:1 Erfolg bei der Spielgemeinschaft Feldkirch/Lustenau.

Kainz und Co. waren dabei gewarnt vor der jungen Truppe von Thomas Sticha und versuchten von Beginn weg ihr eigenes Spiel zu spielen. Dies gelang dann auch und Patrick Kalb und Pascal Kainz sorgten für eine 2:0 Führung nach dem ersten Drittel.

Auch im Mittelabschnitt die Emser spielbestimmend und Marcel Hammerer, Benny Grafschafter und Christian Messner sorgten mit ihren Treffern für den Zwischenstand von 5:0 und die Vorentscheidung in diesem Spiel. Der Schlussabschnitt dann nur noch Formsache und am Ende gingen die Steinböcke als 9:1 Sieger vim Eis der Vorarlberghalle in Feldkirch.

Damit sichert sich der SC Hohenems weitere drei wichtige Punkte im Kampf um einen Play-off Platz und erobert Rang drei in der Tabelle zurück.

Spg Feldkirch/Lustenau  –  SC Hohenems  1:9 (0:2, 0:3, 1;:4)
Tore: Sticha bzw. Kainz (2), Grafschafter, Kalb P-. Messner, Scheffknecht, Scheiber, Hammerer, Poredos

Share This