SC Hohenems bei den Crocodiles

18.Dec.2014 | Eliteliga, News

SC Hohenems bei den Crocodiles

18.Dec.2014 | Eliteliga, News

SC Hohenems bei den Crocodiles

18.Dec.2014 | Eliteliga, News

Nach dem klaren 3:0 Erfolg Heimerfolg vor einer Woche gegen Kufstein müssen die Cracks des SC Hohenems am Freitag im Spitzenspiel der Eliteliga nun zum EHC Kundl. Das Heimspiel gegen die Crocodiles konnten die Emser knapp für sich entscheiden und mit einem Erfolg in der Kundler Eisarena wollen Staudach und Co. auch ihr „Tirol-Trauma“ ablegen.

Denn während der HSC im eigenen Stadion alle Spiele in dieser Saison bisher für sich entscheiden konnte und somit das heimstärkste Team der Liga ist, gab es auf Tiroler Eis bis dato noch keine Punkte. Gegen Kundl wird dies zwar eine sehr schwere Aufgabe, doch mit diszipliniertem und herzhaftem Eishockey sollen die ersten Punkte ins Ländle wandern. Aber die Crocodiles sind derzeit in einer guten Form – vor einer Woche gab es einen klaren 6:2 Erfolg bei Meister Wattens und am Dienstag im Nachtrag einen 4:1 Erfolg in Zirl. Aber dass die Kundler auch im eigenen Stadion nicht unschlagbar sind, bewiesen Anfang Monat die Silzer Bulls bei ihrem 6:5 Erfolg.

Der HSC, derzeit zwei Punkte hinter Tabellenführer Kundl auf Rang zwei, wird nun auch in Kundl alles geben um den Platz an der Sonne wieder nach Hohenems zu holen. Das Trainerduo Arno Ulmer und Martin Gregor hofft dabei, dass möglichst alle Spieler die Fahrt ins Tirol mitmachen können. Die Stimmung im Team ist nach wie vor sehr gut und alle freuen sich nun auf das Topspiel der Runde in Kundl.

EHC Kundl Crocodiles – SC Hohenems
Fr, 19. Dezember 2014 – 19.30 Uhr – Eisarena Kundl

 

WEITERE NEWS

Emser VEHL Team greift wieder an

Emser VEHL Team greift wieder an

Mit einem neuen Trainerteam und einem breiten Kader wird auch das VEHL Team des SC Hohenems in der neuen Saison wieder angreifen. Seit rund zwei Wochen stehen auch die Cracks des HSC II wieder auf dem Eis und bereiten sich auf die neue Saison vor. Das Team wird dabei...

HSC mit Vertragsverlängerung abseits vom Eis

HSC mit Vertragsverlängerung abseits vom Eis

Während sich die Cracks des SC Hohenems bei den schweißtreibenden Trainingseinheiten auf die neue Saison vorbereiten, konnten die Vereinsverantwortlichen auch abseits vom Eis eine wichtige Partnerschaft verlängern. HSC Obmann Michael Töchterle und Ehrenpräsident Hans...

Drei Youngsters für die Steinböcke

Drei Youngsters für die Steinböcke

Mit Daniel Rüdisser, Philipp Geist und Manuel Merk verstärkt sich der HSC für die kommende Saison mit drei jungen Spielern. Mit dem Verteidiger Daniel Rüdisser und dem Stürmer Philipp Geist kommen dabei zwei junge Spieler vom EHC Lustenau nach Hohenems, die bei den...

Präsentiert von unsere Sponsoren

Share This