Vor dem Start in die zweite Runde des Grunddurchganges in der Eishockey Eliteliga hat sich der SC Hohenems nochmals verstärkt. Mit Florian Martin kommt dabei ein erfahrener Verteidiger in die Nibelungenstadt. Der 26-jährige Schwarzacher verfügt über zahlreiche Erfahrung in der zweithöchsten Spielklasse bei Lustenau, Bregenzerwald, Linz und zuletzt bei der VEU Feldkirch. Wir haben uns kurz mit „Flocke“ unterhalten:

Was waren Deine Beweggründe zum SC Hohenems zu kommen?
Ich habe schon seit vielen Jahren einen sehr guten Draht zum Vorstand des SC Hohenems und habe auch jedes Jahr mein Sommertraining mit dem Team absolviert. Zudem spielte ich schon seit längerem mit dem Gedanken und einem Wechsel zum HSC – nun war der richtige Zeitpunkt und ich freue mich auf die neue Herausforderung in Hohenems.

Was erwartest Du dir nun in Hohenems?
In erster Linie zählt für mich der Spaß am Eishockey und die Gaudi mit der Mannschaft. Ich denke wir haben hier in Ems ein tolles Team und ein gutes Umfeld. Sportlich ist natürlich das Finale in der Eliteliga das große Ziel.

Kennst du die Eliteliga bzw. die Mannschaften?
Ja ich kenne diese Liga sehr gut. Ich habe in Lustenau und Feldkirch sehr viele Spiele für die Spielgemeinschaft Feldkirch/Lustenau gemacht und dort die Teams und Spieler kennen gelernt. Zudem habe ich früher bereits mit den meisten Spielern des HSC schon zusammen gespielt und kenne auch die Mannchaft sehr gut. Daneben war ich auch oft im Eisstadion Hohenems und habe mir die Spiele des HSC angeschaut.

Von der INL in die Eliteliga – für dich ein Rückschritt oder nicht?
Natürlich will man als Sportler immer ganz oben sein, aber ich denke die Eliteliga ist eine sehr gute Liga und für mich steht doch der Spaß am Hockey im Vordergrund. Ich freue mich auf jeden Fall schon auf die neue Herausforderung hier in Hohenems und hoffe dem Team helfen zu können.

Am Freitag wartet gleich das Derby gegen den EHC Montafon als dein erstes Spiel im HSC Dress. Was erwartest du dir?
Ich war schon beim ersten Derby im Montafon vor Ort und ich erwarte mir hier ein schweres Spiel. Die Montafoner haben eine gute Truppe, aber ich freue mich schon die ganze Woche auf dieses Spiel und hoffe natürlich auf einen Sieg.

FLORIAN MARTIN
Geb.-Dat: 30.08.1988 in Schwarzach
Wohnort: Lauterach
Größe: 186 cm
Gewicht: 91 kg
Schußhand: Rechts
Position: Verteidiger

 

Share This