Im vorletzten Auswärtsspiel des Grunddurchganges muss der SC Hohenems am Samstag Abend nach Silz zu den Bulls. Die Tiroler liegen nur knapp hinter dem HSC auf dem vierten Tabellenrang.

Hohenems liegt nach der knappen Niederlage vom Dienstag gegen Wattens auf Rang drei – punktegleich mit den Pinguins. Knapp dahiner aber schon der SV Silz und daher ist es für den HSC am Samstag ein wichtiges Spiel. Mit einem Sieg könnten die Steinböcke das Play-off Ticket lösen und die Chance auf den zweiten Tabellenrang nach dem Grunddurchgang wahren.

Im Saison Head-to-Head steht es derzeit 1:1. Bisher konnten beide Teams ihre Heimspiele jeweils gewinnen. HSC Coach Arno Ulmer hofft in Silz seinen kompletten Kader zur Verfügung zu haben und die Rückreise ins Ländle mit drei Punkten antreten zu können.

SV Silz – SC Hohenems
Sa, 25.01.2014, 18 Uhr – Eisarena Silz
SR: Cervenak Pavel, Ruetz Matthias, Sparer Daniel

Share This