Deco Style
Schwarz Personal
Tschelisnig
Metallau Röthlin
Peter Dachdecker
Donauversicherung
CCL Labels
Stanztech
Meisinger
Vögel
Meusburger
Bentele
Hassler
Primavera
Taxi Mathis
Stolze Partner des SC Hohenems

In der fünften Runde der Eishockey Eliteliga gastiert unser HSC am Sonntag (11 Uhr) bei der Spielgemeinschaft Feldkirch/Lustenau. Unsere Steinböcke wollen mit einem weiteren Sieg den zweiten Tabellenplatz absichern.

Die Mannschaft rund um Trainer Arno Ulmer will dabei auch in der Montfortstadt mit schnellem Spiel und aggresivem Forchecking schnell das Kommando an sich reißen. In den vergangenen drei Spielen konnte der HSC tolle Erfolge feiern und in Feldkirch soll diese Serie fortgesetzt werden. Ziel der Fahrt ins Oberland sind dabei auf alle Fälle drei Punkte. HSC Coach Arno Ulmer wird dabei auf den verletzten Alexander Perera und auf Patrick Kalb, der als EBEL Schiedsrichter im Einsatz ist, verzichten müssen.

Die Spielgemeinschaft steht nach vier Runden zwar noch ohne Punkte abgeschlagen am Tabellenende, trotzdem gilt bei unseren Jungs höchste Konzentration auf die Aufgabe. “Wir werden den Gegner nicht unterschätzen, aber trotzdem voll auf Sieg spielen”, so HSC Sportchef Michael Töchterle.

Unterstützt unsere Mannschaft mit eurem Besuch in der Vorarlberghalle.

Spg Feldkirch/Lustenau – SC Hohenems
So, 17.11.2013, 11.00 Uhr – Vorarlberghalle Feldkirch

HSC II gegen Bulldogs
Am Sonntag abend (17.00 Uhr) kommt es im Eisstadion Herrenried zum Spitzenspiel in der VEHL 2. Unsere zweite Garnitur trifft dabei auf die Bulldogs Dornbirn. Unsere Jungs sind topmotiviert und wollen auch im vierten Spiel der Saison einen vollen Erfolg feiern.

SC Hohenems II – Bulldogs Dornbirn
So, 17.11.2013, 17.00 Uhr – Eisstadion Hohenems

 

BE A PART OF HOCKEYTOWN

Share This