Create Sports
Mathis Dach
Kutzer Spenglerei
Uniqa
Stuefer
Mutz Kanzlei
Bentele
Amann Reisen
Gutschi
Adeg Kaiser
Hörburger
Bergmann Metallbau
Loacker Recycling
Vitaltreff Bregenz
Tschelisnig
Eishockey in Hohenems - In Zusammenarbeit mit unseren Partnern.

Unsere zweite Mannschaft steht nach einem hartumkämpften 2:0 Erfolg im zweiten Halbfinalduell gegen den HC Röfix Röthis im Finale der VEHL 3.

Die Röthner präsentierten sich am Sonntag aber in einer starken Verfassung und kamen im Laufe des Spieles immer wieder zu hochkarätigen Möglichkeiten. HSC Hexer Michael Aberer hielt seinen Kasten aber auch in diesem Spiel wieder sauber und so konnten die Emser kurz vor Spielende mit zwei Toren noch den 2:0 Endstand fixieren.

Nachdem 3:0 Erfolg im ersten Spiel stehen unsere Steinböcke im Finale der VEHL 3, wo bereits der HC Bad Hornets wartet. Das Duell gegen die Rankler Bienen gab es in der regulären Saison bereits zweimal und zweimal ging der HSC als 6:3 Sieger vom Eis.

HC Röfix Röthis – SC Hohenems II   0:2 (0:0, 0:2)

Stand in der Play-off Serie: 0:2

Share This