Stadt Hohenems
Tiefenthaler
Arte Viva
metall bau roethlin
World of Jobs
Elektro Obwegeser
Strabag
Uniqa GA Schnetzer
Protos
Walser
Salzmann Hafenbau
Wilhelm Mayer
Ecco
Andreas Hofer Immobilien
Bentele
Eishockey in Hohenems - In Zusammenarbeit mit unseren Partnern.

Nach dem tollen Derbyerfolg vor einer Woche gegen den EHC Montafon geht es für unsere Cracks bereits am Freitag mit dem Auswärtsspiel in Zirl weiter. Das Ziel der Emser Steinböcke sind dabei ganz klar drei Punkte mit ins Ländle zu bringen.

Dabei konnte das Team von HSC Coach Arno Ulmer in den letzten beiden Wochen viel Selbstvertrauen tanken. Mit den Heimsiegen gegen Silz und Montafon steht unsere Mannschaft nach drei Spieltagen mit sechs Punkten auf Rang drei der Eliteliga Tabelle. Zeilinger und Co. wollen aber auch in Zirl voll punkten, wissen aber auch, dass dies wieder ein hartes Stück Arbeit werden wird.

Für die Tiroler, die zum Eliteligastart einen Erfolg bei der Spielgemeinschaft VEU/EHC feierten, ist das Spiel gegen den HSC der Saisonauftakt im eigenen Stadion. Dabei wollen sich die Zirler nach den beiden Niederlagen gegen Kufstein und Wattens nun vor eigenem Publikum mit einer guten Leistung präsentieren.

EC Zirl Gunners – SC Hohenems
Freitag, 08.11.2013, 19.30 Uhr
SR: Wilhelmer Peter, Reichhold Andreas, Schmidt Mario

 

HSC II mit Retourspiel gegen Röthis

Auch die zweite Garnitur des HSC ist am Wochenende wieder im Einsatz. Nach dem klaren 8:0 vom vergangenen Sonntag gegen den HC Röfix Röthis steigt an diesem Sonntag, um 19.15 Uhr in der Arena Dornbirn das Rückspiel gegen die Oberländer. Das Ziel unserer Steinböcke wird es dabei sein, mit einem weiteren Erfolg die Tabellenführung auszubauen.

HC Röfix Röthis – SC Hohenems II
Sonntag, 10.11.2013, 19.15 Uhr – Arena Dornbirn 

Share This