Vier Spieltage vor dem Ende des Grunddurchganges kommt es am Dienstag Abend zum Duell um Rang zwei zwischen dem SC Hohenems und den Silz Bulls. Beide Teams brauchen die Punkte. 

Dabei konnten die Emser Steinböcke nach dem tollen Erfolg am Freitag in Kundl und der gleichzeitigen Niederlage von Silz gegen Wattens auf Rang zwei der Tabelle vorziehen. punktgleich aber mit dem nächsten Gegner – den Bulls aus Silz. Beide Teams wollen nun natürlich erster Verfolger von Tabellenführer Kundl bleiben und sich mit einem Erfolg etwas absetzen.

Hohenems will dabei dort weitermachen, wo man am Freitag aufgehört hat. In Kundl konnten Zeilinger und Co. ihr Spiel aufbauen und ließen den Gegner kaum ins Spiel kommen. Zudem will der HSC seinem Ruf als heimstärkstes Team weiter gerecht werden. Aber auch die Tiroler sind heiß auf die Punkte und wollen nach der 4:9 Heimniederlage am Wochenende gegen Wattens wieder punkten. Ein interessantes Spiel ist somit garantiert.

SC Hohenems  –  SV Silz Bulls
20. Jänner – 19.30 Uhr – Eisstadion Hohenems

Share This