In der vierten Runde der Eishockey Eliteliga müssen die Cracks des SC Hohenems am Samstagabend erstmals im Südtirol antreten – Gegner die Falcons Woodone aus Brixen.

Dabei steht der Liganeuling nach drei Spielen und neun Punkten an der Tabellenspitze der Eliteliga. Die Südtiroler werden dazu auch als einer der heißen Titelkandidaten gehandelt und konnten in den ersten Spielen auch überzeugen. Zum Auftakt gab es gleich zwei Heimsiege gegen Wattens und Zirl und auch bei der Spielgemeinschaft Feldkirch/Lustenau gaben sich die Falken keine Blöße.

Aber auch der SC Hohenems ist nach dem klaren Heimerfolg vor einer Woche gegen Zirl in Fahrt gekommen und will auch in Brixen einen vollen Erfolg einfahren. Im Emser Lager weiß man zwar über die Stärken der Südtiroler, glaubt allerdings gleichzeitig auch an die eigenen Stärken. Das HSC Trainerteam will mit der richtigen Einstellung in Brixen überzeugen und die Heimreise über den Brenner mit drei Punkten im Gepäck antreten. Mit der Unterstützung zahlreicher mitgereister Fans sollte dies machbar sein.

HC Brixen Falcons – SC Hohenems
Sa, 7.11.2015 – 19 Uhr – Eisstadion Brixen

Share This