Samina
Uniqa
Tectum
Raiffeisen Hohenems
Muxel Holz
Meusburger
CCM
Protos
Keckeis Forstbetrieb
Hassler
Kraftwerk Photovoltaik
Ecco
BHT Transporte
Beerli
TGS
Eishockey in Hohenems - In Zusammenarbeit mit unseren Partnern.

Zweites Spiel in der Halbfinalserie der Eishockey Eliteliga zwischen dem HSC Hohenems und dem EHC Crocodiles Kundl. Nach dem ersten Duell führen unsere Steinböcke, für viele etwas überraschend mit 1:0 und wollen nun am Mittwoch abend den Heimvorteil für einen weiteren Sieg nutzen.

Unsere Mannschaft geht dabei mit dem Selbstvertrauen aus dem 5:3 Erfolg in Kundl in dieses erste Play-off Heimspiel. „Der Sieg in Kundl am Freitag ist natürlich eine schöne Sache. Dieser war allerdings nur durch harte Arbeit, sowie taktische und spielerische Disziplin möglich. Man braucht schon einen sehr guten Tag, an dem alles zusammenspielen muss, um Kundl zu schlagen und dies war am Freitag eben der Fall. Trotzdem sind wir in diesem Duell immer noch der klare Außenseiter, so gesehen hat sich die Ausgangslage für uns nicht verändert. Wir werden in dieser Serie von Spiel zu Spiel schauen und uns auf jedes einzelne Spiel fokussieren und konzentrieren. Für uns steht es in der Serie nach wie vor 0:0, so gehen wir jedenfalls in die zweite Partie“, so HSC Kapitän Alexander Perera.

“Grundsätzlich sind wir aber als Mannschaft sicher näher zusammengerückt. Playoff-Hockey macht eben Spaß, vor allem mit so einer Mannschaft wie wir es haben“, freut sich unsere Nummer 84 auf alle Fälle schon auf das Spiel am Mittwoch abend im Eisstadion Herrenried. Einziger Wermutstropfen ist die schwere Verletzung von Marcel Hammerer, welche er sich am Freitag in Kundl zugezogen hat. Er wurde bereits am Samstag erfolgreich an der Schulter operiert und für ihn ist die Saison leider gelaufen. Wir wünschen ihm alle auf diesem Wege gute Besserung.

Damit fehlt unserem Team natürlich ein wichtiger Spieler, trotzdem wird der Rest wieder alles geben und versuchen erneut für eine Überraschung zu sorgen.

Unterstützt unsere Mannschaft und kommt ins Eisstadio Herrenried.

Be there…

SC Hohenems – EHC Crocodiles Kundl
Mittwoch, 20.02.2013 – 19.30 Uhr – Eisstadion Herrenried

Die neue Ausgabe der HSC Aktuell findet ihr unter www.sunshine-pr.com/aktuell8.pdf

Share This