Keine Pause für die Cracks des SC Hohenems – bereits heute Abend steigt das nächste Spiel – unsere Steinböcke sind dabei zu Gast bei den Gunners in Zirl.

Dabei heißt es nun schnell das Spiel vom Samstag gegen Kufstein abhaken und weiter nach vorne zu schauen. Drei Punkte sind das erklärte Ziel des HSC und dabei hofft Trainer Arno Ulmer möglichst viele Spieler zur Verfügung zu haben.

Die bisherigen beiden Saisonduelle konnte Hohenems für sich entscheiden und auch heute sollen die drei Punkte wieder zurück ins Ländle genommen werden.

EC Zirl – SC Hohenems
Di, 04.02., 19.30 – Eisplatz Zirl

Share This