Ems-Hockey im Finale

22.Feb.2020 | Eliteliga, News

Ems-Hockey im Finale

22.Feb.2020 | Eliteliga, News

Ems-Hockey im Finale

22.Feb.2020 | Eliteliga, News

Mit einem 6:4 Erfolg bei den Kundl Crocodiles sicherte sich der SC Hohenems das Finalticket in der Tiroler Landesliga.

Dabei starteten die Emser im zweiten Halbfinalspiel gegen die Crocodiles von Beginn druckvoll ins Spiel und Philipp Winzig netzte bereits nach 53 Sekunden zum 1:0 für die Steinböcke ein. Die Lindner Truppe in dieser Phase eindeutig mit mehr Spielanteilen und so erhöhten in weiterer Folge Roman Scheiber und Pascal Kainz noch im ersten Drittel auf 3:0 für die Emser.

Blitzstart dann auch in den zweiten Abschnitt und Julian Grafschafter sorgte nach 41 Sekunden für das 4:0 – die vermutliche Vorentscheidung. Doch mitnichten – kurz darauf schwächten sich die Emser selber und ermöglichten den Crocos zweimal eine doppelte Überzahlmöglichkeit. Die Gastgeber ließen sich dies nicht nehmen und konnten durch Schuster und Mitterdorfer auf 2:4 verkürzen. In der 34. Minute setzte Julian Jagersbacher einen drauf und brachte die Scheibe zum 3:4 im Emser Tor unter. Das Spiel war wieder offen und spannend, ehe Winzig mit dem 5:3 dem HSC wieder etwas Luft verschaffte.

Auch im letzten Drittel waren die Emser von der ersten Sekunde hellwach und so war es wieder Julian Grafschafter der nach 52 Sekunden zum 6:3 einschoss. In der 43. Minute verkürzte Mitterdorfer aber nochmals zum 4:6 und so drückten die Crocodiles nochmals ordentlich. Die Emser mit einer guten Defensivleistung konnten die Führung allerdings bis zur Schlusssirene retten und sicherten sich in der Kundler Eishalle einen 6:4 Erfolg.

Im Finale treffen Kainz und Co. nun auf die Kufstein Dragons, welche sich im Halbfinale gegen die Wattens Penguins durchsetzten. Das Endspiel, welches im Best-of-five Modus gespielt wird, startet am kommenden Freitag mit dem ersten Spiel im Emser Herrenriedstadion.

Tiroler Landesliga – 2. Halbfinalspiel
EHC Kundl Crocodiles – SC Hohenems 4:6 (0:3, 3:2, 1:1)
Tore: Mitterdorfer (2), Schuster, Jagersbacher bzw. Grafschafter (2), Winzig (2), Scheiber, Kainz;

 

WEITERE NEWS

Emser VEHL Team greift wieder an

Emser VEHL Team greift wieder an

Mit einem neuen Trainerteam und einem breiten Kader wird auch das VEHL Team des SC Hohenems in der neuen Saison wieder angreifen. Seit rund zwei Wochen stehen auch die Cracks des HSC II wieder auf dem Eis und bereiten sich auf die neue Saison vor. Das Team wird dabei...

HSC mit Vertragsverlängerung abseits vom Eis

HSC mit Vertragsverlängerung abseits vom Eis

Während sich die Cracks des SC Hohenems bei den schweißtreibenden Trainingseinheiten auf die neue Saison vorbereiten, konnten die Vereinsverantwortlichen auch abseits vom Eis eine wichtige Partnerschaft verlängern. HSC Obmann Michael Töchterle und Ehrenpräsident Hans...

Drei Youngsters für die Steinböcke

Drei Youngsters für die Steinböcke

Mit Daniel Rüdisser, Philipp Geist und Manuel Merk verstärkt sich der HSC für die kommende Saison mit drei jungen Spielern. Mit dem Verteidiger Daniel Rüdisser und dem Stürmer Philipp Geist kommen dabei zwei junge Spieler vom EHC Lustenau nach Hohenems, die bei den...

Präsentiert von unsere Sponsoren

Share This