Der Grunddurchgang der Eliteliga geht nun in die Zielgerade und mit dem Spiel gegen den HC Brixen geht es für die Cracks des SC Hohenems um wichtige Punkte im Kampf um einen Play-off Platz.

Drei Runden vor dem Ende des Grunddurchganges liegen die Steinböcke derzeit noch auf dem vierten Tabellenrang und haben zudem ein Spiel weniger als der direkte Gegner Brixen. Dazu trennen die beiden Teams auch noch zwei Punkte und somit haben es die Emser mit einem vollen Erfolg gegen die Südtiroler am Samstag selber in der Hand einen großen Schritt Richtung Play-off zu machen. Kainz und Co. sind auf alle Fälle fokussiert auf das Spiel am Samstag und wollen die drei Punkte im heimischen Herrenriedstadion behalten.

Aber auch die Gäste aus dem Südtirol sind in ihrer ersten Saison in der Eishockey Eliteliga bestrebt das Play-off zu erreichen. Brixen gilt dabei als besonders heimstark und musste sich in dieser Saison im eigenen Stadion noch nicht geschlagen geben. Auswärts agieren die Falcons nicht ganz so erfolgreich und musten sich auch im ersten Spiel im Emser Eisstadion den Steinböcken geschlagen geben.

„Für uns zählt im Heimspiel gegen Brixen nur ein Sieg und mit der Untersützung unserer tollen Fans wollen wir einen weiteren Schritt Richtung Play-off machen“, hofft die Mannschaft auf lautstarke Unterstützung von den Rängen.

SC Hohenems – HC Falcons Woodone
Sa, 23- Jänner 2016 – 19 Uhr – Eisstadion Hohenems

Share This