Zum letzten Spiel des Jahres 2015 gastiert am Dienstagabend die Spielgemeinschaft Feldkirch/Lustenau im Hohenemser Eisstadion. Drei Punkte sind dabei eingeplant.

Nach dem tollen Spiel in Kufstein wollen Scheiber und Co. nun dort anschließen und das Jahr mit einem Sieg und dem dritten Rang in der Eliteliga beenden. Fünf Siege aus den letzten sechs Spielen zeigen dabei eindrücklick, dass die Cracks des SC Hohenems derzeit in einem guten Lauf sind. In Kufstein überzeugten die Steinböcke dazu noch mit tollem Einsatz und Spielfreude. Mit diesen Spiel soll am Dienstag auch das junge Team der Spielgemeinschaft bezwungen werden.

Die Spg steht dabei mit drei Punkten am Tabellenende, konnte in dieser Saison aber bereits mehreremale ihre Stärke beweisen und brachte das ein oder andere Team an den Rand einer Niederlage. Der jungen Truppe rund um Trainer Thomas Sticha fehlt es aber noch an der Erfahrung und Routine solche Spiele am Ende aber auch noch zu gewinnen.

SC Hohenems – Spg Feldkirch/Lustenau
Dienstag, 29. Jänner 2015 – 20.15 Uhr – Eisstadion Hohenems

Share This