Den Vereinsverantwortlichen ist es somit gelungen, ihren Wunschkandidaten für die Trainerposition zu verpflichten!
Arno Ulmer ist ein absoluter Eishockeyfachmann und ein Kenner der Szene!

Er ist sozusagen der Pionier der Dornbirner-Nachwuchsarbeit und ein Mitgründer des heutigen EBEL-Clubs.
Arno führte den Nachwuchs in Dornbirn 10 Jahre lang, unter seiner Leitung konnte zweimal der österreichische Nachwuchsmeistertitel gefeiert werden! Sozusagen aus seiner Feder entstanden und reiften Spieler wie Herburger Raphael, Woger Daniel, Mairitsch Martin und natürlich seine beiden Söhne Martin und Stefan Ulmer heran.

Nachdem Arno seine Tätigkeit als Nachwuchstrainer in Dornbirn niedergelegt hat, bekleidete er zwar keine Trainerposition mehr, war aber immer inmitten der Eishockeyszene unterwegs. Natürlich nicht zuletzt wegen seinen beiden Söhnen Martin und Stefan, welche heute Eishockeyrofis sind und aktuell beide in der schweizer Nati A spielen.

Arno hat die Vereinsverantwortlichen durch seine Philosophie, sein Konzept und vor allem seine Einstellung und seinen Ehrgeiz mit den Steinböcken etwas zu erreichen überzeugt!

“Mit Arno Ulmer ist es uns gelungen unseren absoluten Wunschkandidaten zu verpflichten! Wir sind überzeugt davon, dass Arno die gesamte Qualität unserer Mannschaft abrufen kann und im Stande ist ein schlagkräftiges Team für die kommende Saison zu formen!”, so der sportliche Leiter Mike Töchterle.

HERZLICH WILLKOMMEN bei den Steinböcken, Arno!

Share This