Nach 2 ½ Jahren erfolgreicher Arbeit mit einem Meistertitel, einem Vizemeistertitel und zwei Cupsiegen, waren sich die Vereinsverantwortlichen einig, dass neue Impulse geschaffen werden müssen. Die Mannschaft wirkte in letzter Zeit etwas träge und motivationsmüde, deshalb kam es zu diesem Entschluss. Die Verantwortlichen erhoffen sich durch einen Trainerwechsel, dass wieder ein Ruck durch die Mannschaft geht und die Cracks wieder näher zusammenrücken!

An dieser Stelle bedanken wir uns sehr herzlich bei Christian Thierstein für sein Engagement, seine geleistete Arbeit, die Erfolge welche wir mit ihm feiern durften aber vor allem für seine Menschlichkeit! VIELEN DANK!

Innerhalb des Vorstands ist man auf der Suche nach einem neuen Trainer. Die ersten Gespräche wurden bereits geführt und wir sind sehr zuversichtlich, dass wir bis spätestens nächster Woche einen neuen Headcoach an der Bande der Steinböcke präsentieren können.

Das Amt des Interimscoach übernimmt derweil Dr. Sakac Marcel.

Share This