Benjamin Grafschafter kommt aus der Nachwuchs-Schmiede des SC Hohenems.
Nach einigen Jahren Eishockey in der Grafenstadt wechselte er in den Nachwuchs der VEU Feldkirch.
Von dort führte sein Weg dann wieder zurück in die Kampfmannschaft der Emser, ehe er dann für einige Saisonen zum EHC Hard wechselte.
Nächste Saison kommt Benni zurück ins Eisstadion Herrenried und wird die Schlagkraft der Emser-Sturmreihen erhöhen.

Mit seinen Qualitäten und seinem enormen Zug zum Tor, wird er in der kommenden Spielzeit für Gefahr im gegnerischen Drittel sorgen.

“Benni ist eine wichtige Verstärkung für unser Team, wir freuen uns sehr darüber ihn wieder im Dress der Emser zu sehen. Vor allem kehrt wieder ein Eigenbauspieler zurück nach Hohenems und das ist etwas ganz besonderes für unseren Verein”, so die Stimmen aus dem Vorstand.

Benni, HERZLICH WILLKOMMEN im Team der Steinböcke!

Share This