TGS
Peko
Samina
Nachbauer Immobilien
ASVÖ
Bulu
Meisinger
Amann Reisen
CCM
King & Queens
Leitner Marktforschung
Andreas Hofer Immobilien
Tiefenthaler
Uniqa
anaya
Eishockey in Hohenems - In Zusammenarbeit mit unseren Partnern.

Nach der 2:6 Niederlage am Mittwoch steht es in der Halbfinalserie zwischen unseren Steinböcken und den Crocodiles Kundl wieder ausgeglichen und die Serie startet von vorne.

Vor einer Woche konnte unser Team in Kundl noch mit 5:3 gewinnen und sorgte so für die erste Saisonniederlage der Tiroler überhaupt. Gerne würden unsere Jungs dies heute im dritten Duell der Halbfinalserie wiederholen, gleichzeitig sind sich die Cracks rund um Coach Alexander Paul bewusst, einfach wird es nicht und es muss wieder alles zusammen passen.

Zudem sind zwei weitere Verletzte im HSC Team zu beklagen: Marcel Hammerer fällt nach seiner Schulterverletzung vom vergangenen Freitag aus und auch unser Goalie Philipp Hollenstein zog sich am Mittwoch eine Seitenbandverletzung zu und wird in Kundl wohl fehlen.

Trotzdem werden unsere Jungs auch heute wieder alles geben und versuchen die Tiroler nochmals zu überraschen. Das Spiel beginnt bei 0:0 und alles ist möglich…

Let´s go HSC

Das vierte Spiel in dieser Halbfinalserie findet dann am kommenden Sonntag um 17 Uhr im Eisstadion Hohenems statt.

Share This