Auch die zahlreichen Kids unserer Nachwuchsmannschaften waren an den vergangenen zwei Wochenenden fleißig im Einsatz!

U7: Unsere U7-Kids absolvierten im Eisstadion Herrenried ein Vereinsturnier mit den Gastmannschaften aus Rheintal, Feldkirch und Montafon. Die Steinbock-Kids konnten einen Sieg, ein Untentschieden und eine Niederlage verzeichnen. Es ist immer wieder schön zu sehen, mit welchem Spaß die Kids am Werk sind! Trainerin Bettina Längle ist sehr zufrieden mit dem Einsatz und Fortschritt unserer Nachwuchskinder. Weiter so!

U9: Unsere U9-Mannschaft war in den vergangenen zwei Wochenenden zweimal im Einsatz. Beim U9-Vereinsturnier trafen unsere Kids auf die Mannchaften aus Dornbirn, Memmingen und Ravensburg. Gegen die Alterskollegen der anderen Teams konnte zwar leider kein Sieg eingefahren aber dafür jede Menge Erfahrung mitgenommen werden.

Weiter ging es dann für unsere U9 mit einem Learn-to-Play Turnier in Lustenau. Hier wurden aus allen teilnehmenden Mannschaften aus Lustenau, Feldkirch und Hohenems „Misch-Teams“ gemacht und gegeneinander gespielt. Der Lerneffekt aus diesen Turnieren ist enorm und alle Kids hatten ihren Spaß am Eishockey!
Die Coaches Patrick Kalb und Daniel Fitz waren jedenfalls mit dem Einsatz unserer U9 zufrieden und konnten wichtige Erkenntnisse für die anstehenden Trainingseinheiten ziehen.

U12: Die Steinbock-U12 war Gastgeber eines Halblängsturniers im Eisstadion Herrenried. Zu Gast waren die Mannschaften aus Lustenau, Lindenberg/Wangen und Lindau. Dabei konnten unsere Kids zwei klare Siege gegen die Alterskollegen aus Deutschland einfahren und mussten eine knappe Niederlage gegen Lustenau einstecken.

Eine starke Leistung unserer U12!
Die Früchte der Arbeit von Coach Arno Ulmer sind schon sehr gut erkennbar!
Weiter so!

Bei der Nachwuchsabteilung EMS-HOCKEY ist immer was los!
Wir freuen uns sehr über die Fortschritte unserer Kids und guter Arbeit unserer Coaches!

Share This