Das U13 Team des SC Hohenems war am Wochenende im Aktivpark Montafon zu Gast und musste sich dort nach tollem Spiel doch klar geschlagen geben.

Dabei starteten die Steinbock Youngsters engagiert in das Spiel und ließen in der Defensive wenig zu. Auch nach vorne konnten sich die Cracks rund um Coach Arno Ulmer die ein oder andere Möglichkeit erarbeiten. Tore blieben allerdings im Startdrittel auf beiden Seiten aus und so stand es nach den ersten 20 Minuten noch 0:0.

Mit Fortdauer der Partie wurden die Hausherren aber immer stärker und nutzten vor allem die Chancen eiskalt aus. Am Ende leuchtete zwar ein 1:9 vom „Zirkuszelt“ in Schruns, trotzdem konnten die HSC Nachwuchscracks mit ihrer Leistung zufrieden sein.

Share This