Am vergangenen Sonntag trafen unsere Steinbock-Ladies auf die mit Sicherheit höher einzustufende
und in einem Ligabetrieb befindliche Damenmannschaft der VEU Feldkirch.

Es war das insgesamt erst zweite Freundschaftsspiel unserer neuformierten Steinbock-Ladies in der
laufenden Saison. Im Vorhinein war klar, dass die VEU-Damen aufgrund der längeren Erfahrung auf
dem Eis höher einzustufen sind. Das Ziel von Headcoach Alex Beck für dieses Spiel war somit klar, die
Grundsätze welche im Training geübt wurden umzusetzen und vor allem Spaß am Spiel zu haben.
Dementsprechend motiviert gingen unsere Ladies ans Werk. Die VEU-Damen diktierten natürlich das
Spielgeschehen, unsere Damen zeigten allerdings gute Ansätze und konnten das eine – oder andere
Mal ebenfalls Akzente setzen.

Schlussendlich konnten die VEU-Damen, trotz großen Einsatzwillen und Ehrgeiz unserer Ladies, einen
schlussendlich doch ungefährdeten 15:1 Sieg einfahren. Das Endergebnis war an diesem Sonntag
allerdings zweitrangig, denn wichtig war, dass unsere Ladies wieder einen Schritt nach vorne
gemacht haben und vor allem Spaß am Spiel hatten!

Wir bedanken uns recht herzlich bei den VEU-Damen für die Einladung zu diesem freundschaftlichen
Aufeinandertreffen und hoffen auf eine baldige Wiederholung!
Unseren Steinbock-Ladies gebührt ein großes Lob für ihren unermüdlichen Einsatz und Kampfgeist.
Man sieht, dass sich die Truppe um Alex Beck wohlfühlt und vor allem top motiviert ist!

Share This