Wild Ibex U7:

Die U7 der Steinböcke war am vergangenen Samstag bei einem Turnier in Lustenau im
Einsatz. Neben Hohenems waren auch noch Mannschaften aus Feldkirch und Lustenau
dabei. Trainerin Bettina Längle hatte eine erfreuliche Anzahl von 16 (!) Kinder im Kader, es
wurden daher zwei Mannschaften aus Hohenems gestellt.
Unsere Kids waren mit Spaß und Ehrgeiz dabei. Gegen Feldkirch konnten zwei Siege erzielt
werden, die Spiele gegen Lustenau wurden leider verloren.
Coach Bettina Längle konnte mit Freude feststellen, dass die Steinbock-Kids von Turnier zu
Turnier Fortschritte machen und immer besser werden!
Einen herzlichen Dank gebührt Bettina Längle für ihren Einsatz und natürlich den Elternteilen
unserer Kinder! Es macht großen Spaß zu sehen, dass alle mit Freude dabei sind!

Wild Ibex U11:

Unsere U11 war ebenfalls am vergangenen Samstag bei einem Turnier in Schruns im Einsatz.
Weiters nahmen auch Mannschaften aus Dornbirn, Hard und dem Gastgeber EHC Montafon
teil. Die Emser U11 hatte sichtlich Spaß und Freude am Spiel und konnte gegen Montafon
und Hard Siege einfahren, einzig gegen Dornbirn hatte man das Nachsehen.
Unsere Kids geben ordentlich Gas und werden von Turnier zu Turnier besser!
Die sehr gute und professionelle Arbeit von Coach Arno Ulmer macht sich schon ordentlich
bemerkbar, so kann es weitergehen!
Let’s go Steinbock-Juniors!

Wir sind sehr stolz auf unsere Nachwuchs-Kids und allen Trainer/innen!
Es macht riesen Spaß die Fortschritte unserer Kinder auf dem Eis zu sehen!
Let’s go Wild Ibex!

 

Share This