SC Hohenems II – EHC Lustenau 5:5
Torschützen Hohenems: Beiter, Perera, Usubelli, Schmidle, Zeilinger

Unser VEHL-Team spielte gegen den Ligakonkurrent EHC Lustenau. Die Lustenauer legten zu Beginn der Partie gleich ein hohes Tempo vor, welches die Steinböcke mitgehen konnten. In den ersten Minuten lagen die Vorteile auf unserer Seite, was sich dann aber drehte. Die Sticker erarbeiteten sich bis zum Ende des zweiten Drittels einen komfortablen 4:0 Vorsprung. Im dritten Drittel dominierten unsere Jungs das Spiel und kämpften sich mit einer großartigen Teamleistung zurück. Am Ende stand ein 5:5 auf der Anzeigetafel. Mit etwas Glück hätten die Steinböcke die Partie zum Schluss noch zu ihren Gunsten entscheiden können. Das junge Lustenauer Team zeigte, dass sie in der kommenden Saison ein ernstzunehmender Gegner sind und an der Spitze mitmischen wollen. Steinböcke-Headcoach Bernd Schmidle zeigte sich mit dem Vorbereitungswochenende zufrieden, unsere Jungs sind bereits in einer guten Form und werden bis zum Saisonstart noch weiter hart arbeiten.

Share This